Recaro Kids eröffnet neues Büro in Bayreuth

Bayreuth (Deutschland), 29. Mai 2019 – Recaro Kids, eine neue Firma innerhalb der Artsana Gruppe, eröffnet ein neues Büro in Bayreuth. Artsana ist ein multinationales, führendes Unternehmen in dem Sektor Babycare, welches die weltweite Exklusivlizenz für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Kindersitzen und Kinderwagen unter dem Markennamen Recaro besitzt.

Das Büro wird als strategische Zentrale von Recaro Kids agieren, worunter die Bereiche Portfolio Management, Produktdesign &
-entwicklung sowie globales Marketing fallen.

„Das Ziel der Marke ist es, das existierende Portfolio weiterhin zu optimieren, aber auch neue innovative Lösungen in den nächsten Jahren mit Blick auf die Bedürfnisse der Endkonsumenten als auch Markentrends zu identifizieren und zu entwickeln“, sagt Claudio De Conto, CEO von Artsana und Recaro Kids. „Wir sind sehr stolz auf diesen neuen Meilenstein, denn er repräsentiert ein wichtiges Zeichen der Präsenz von Recaro in der Branche“, führt Claudio De Conto fort.

Mehr als 20 Mitarbeiter werden in der neuen Zentrale arbeiten, in der sowohl ein Designstudio als auch eine Prototypenwerkstatt zu finden sind. Dieses Setup ist die Basis zur Weiterentwicklung eines optimierten und innovativen Produktportfolios. All diese Faktoren sollen die Grundlage bilden, das Wachstum nachhaltig zu fördern und die gesetzten Ziele zu erreichen. Um Synergien zu nutzen, wird das neue Team in Bayreuth weiterhin sehr eng mit dem Lizenzgeber Recaro Holding sowie den anderen Recaro Geschäftsfeldern zusammenarbeiten.

Die neue Zentrale eröffnet am 29. Mai 2019 in der Casselmannstraße 31, 95444 Bayreuth.

Über Recaro Kids
Recaro Kids wird von zwei Unternehmen synergetisch geleitet: Die Recaro Kids GmbH mit Sitz in Bayreuth wird sich um die Entwicklung von Premiumprodukten kümmern, während die Recaro Kids srl mit Sitz in Italien für alle logistischen und geschäftlichen Partnerschaften sowie Abläufe verantwortlich ist. Recaro Kids srl ist die neue Firma der Artsana Gruppe, welche die weltweite Exklusivlizenz für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Kindersitzen und Kinderwagen unter dem Markennamen Recaro besitzt.
Recaro Kids ist als Premiummarke Teil des Artsana Group Portfolios, wobei Synergien in den Bereichen Vertrieb, Produktion, Supply Chain und Produktentwicklung genutzt werden.

Pressekontakt RECARO Kids
Julia Wolf
Telefon: +49 151 46790797
julia.wolf@recaro-kids.com

Über die Recaro Group
Zur Recaro Group gehören die Recaro Holding mit Sitz in Stuttgart sowie die selbstständig operierenden Spartengesellschaften Recaro Aircraft Seating in Schwäbisch Hall und Recaro eGaming in Stuttgart. Der konsolidierte Gruppenumsatz belief sich 2018 auf rund 600 Millionen Euro. Die Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 2.700 Mitarbeiter. Das Geschäft mit Automobilsitzen sowie mit Kindersitzen und Kinderwagen wird durch Lizenznehmer betrieben.

Pressekontakt RECARO Group:
Hendrik Ockenga
Telefon: +49 711 25277-240
hendrik.ockenga@recaro.com

Über die Artsana Group
Die Artsana Group wurde 1946 von Cavaliere del Lavoro Pietro Catelli gegründet und hat ihren Hauptsitz in Grandate, in der italienischen Provinz Como (Italien). Die Gruppe hat rund 10.000 Mitarbeiter, die an 21 weltweiten Standorten und in fünf europäischen Produktionswerken arbeiten. Die Gruppe vertreibt ihre Marken in mehr als 150 Ländern und hat mehr als 400 Chicco Verkaufsstellen sowie zahlreiche lokale Distributoren und Händler. Im Jahr 2017 erwirtschaftete die Gruppe einen konsolidierten Umsatz von mehr als 1.700 Millionen Euro in den Geschäftsbereichen Babypflege und Gesundheitswesen. Zu den Hauptmarken der Gruppe zählen Chicco, Neo Baby, Boppy, Fiocchi di Riso und Fisiolact im Bereich Babypflege sowie Pic Solution und Control im Bereich Gesundheitswesen. Artsana ist seit 2017 auch alleiniger Eigner der Prenatal Retail Group, die mit ihren Marken Prénatal, Toys Center, King Jouet und Bimbo Store im Sektor der Baby- und Kinderprodukte vertreten ist. Zu den Eignern der Artsana Group zählen seit Juni 2016 die Catelli-Familie (40%) und Investindustrial (60%), eine führende europäische Investmentfirma mit einem Kapital von mehr als 6,8 Milliarden Euro aus Investitionen in ihren Fonds.

Pressekontakt ARTSANA Group:
Sara Balzarotti; Valentina Zanotto
Telefon: +39 02 7606741
sara.balzarotti@ahca.it; valentina.zanotto@ahca.it