MAKO 2

Der zuverlässige Reisebegleiter.

Mako 2
100 - 150 cm | ca. 3,5 - 12 Jahre

Mako 2

Mako 2 bietet nicht nur maximale Sicherheit für die Kinder, sondern garantiert auch höchsten Reisekomfort. Dank breiterer Kopfstütze, einer zusätzlichen Ruheposition und dem besonderen Sitzschaum aus der Automobilindustrie ermöglicht der Nachfolger des Mako ergonomisches Sitzen auch auf langen Fahrten. Ausgestattet mit einem optimierten ISOFIX System mit starren Konnektoren ist ein simpler Ein- und Ausbau in verschiedenen Fahrzeugen so einfach wie nur möglich.

Alle Features

Fahrzeug-Kompatibilität prüfen

Händlersuche

Sichere Argumente für jede Fahrt

  • Höhenverstellbare Kopfstütze:
    Bietet eine einfache, individuelle Anpassung an das wachsende Kind und unterstützt dadurch eine ergonomische Sitzposition
  • Ruheposition:
    Entspannte Sitzposition durch verstellbaren Sitzwinkel
  • i-Size:
    Getestet und zugelassen nach UN R129 für maximale Sicherheit
  • Sitzschaum :
    Passt sich perfekt an die Körperform Ihres Kindes an und bietet höchsten Komfort
  • Advanced Side Protection (ASP):
    Schützende Seitenwangen mit integriertem ASP-System absorbieren die Kräfte bei einem Seitenaufprall
  • Schulterprotektoren:
    Geben Halt und sorgen für eine maximale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • Adaptive Rückenlehne:
    Rückenlehne folgt der Kontur Ihres Fahrzeugsitzes
  • ISOFIX Konnektoren :
    Schnelle Fixierung und optimale Stabilisierung des Kindersitzes im Auto

Neue Lieblingsfarben

Core Deep Black - NEW!

Core Simply Grey - NEW!

Core Energy Blue - NEW!

Core Very Berry - NEW!

Die dargestellten Farben können vom Original abweichen.


TECHNISCHE DETAILS

Standard:

  • Kindersitz der UN R129/02 Kategorie "i-Size" für Körpergrößen von 100 bis 135 cm
  • Kindersitz der UN R129/02 Kategorie "fahrzeugspezifisch" für Körpergrößen von 135 bis 150 cm

Außenmaß (B/T/H):

  • 44 / 47 / 60,5 - 80,5 cm

Gewicht:

  • 7 kg

 

Weitere technische Abmessungen finden Sie im aktuellen RECARO Katalog.

Passt der Mako 2 in mein Fahrzeug?

Bitte beachten Sie auch immer die Hinweise des Fahrzeugherstellers zur Benutzung von Kindersitzen in Ihrem Fahrzeug!

Leider ist dieser Sitz nicht für Ihr Fahrzeug zugelassen.

Gründe für die nicht erteilte Zulassung können sein:

  • Begrenztes Platzangebot für den Kindersitz
  • Dreipunktgurt ist zu kurz
  • Nach Befestigung an den Isofix-Bügeln im Auto ist das Gurtschloss vom Kindersitz verdeckt; ein sicheres Anschnallen mit dem Dreipunktgurt ist nicht mehr gewährleistet
  • Nicht abnehmbare Kopfstütze verhindert richtiges Anliegen des Kindersitzes an der Rücklehne
  • Staufach im Fußraum lässt Einbau mit Stützfuß nicht zu
1
2
3
4
5
6
7